Konzeption eines aktiven Werkzeugs durch studentische Projektteams

22Jun2017

Koordiniert durch Prof. Dr.-Ing. Stefan Hierl von der OTH Regensburg haben insgesamt 17 Maschinenbaustudenten im Rahmen des Fachs "Anwendung Konstruktion" (AK) an neuen Konzepten für eine aktive Werkzeug-Zustellung gearbeitet.

Es galt, die seitliche Zustellung von Werkzeugelementen zu optimieren. Die Studenten haben sechs Teams gebildet, wobei die gleiche Fragestellung von jedem Team individuell anders gelöst wurde und somit 6 sehr ausgezeichnete Lösungsvorschläge entwickelt wurden. Die Studenten des Sieger-Teams haben einen Vertikal-Hub in das Werkzeug integriert. Dadurch wurde neben der aktiven Zustellung gleichzeitig auch Ergonomie für den Werker beim Einlegen und Entnehmen der Teile verbessert.

Dem Sieger-Team wurde ein Scheck über 600,- € überreicht als Anerkennung der guten Leistung. Zudem bekam jeder Teilnehmer eine kleine Aufmerksamkeit.